Step by step – weiter so!

Vielleicht haben einige das ja noch gar nicht so richtig gemerkt, aber dann sollten sie mal die Augen ganz aufmachen: Es geht weiter voran bei uns.

Nachdem in 2018 der von Pauline initiierte und von Mitgliedern unterstützte erste Teil der Innenrenovierung des Clubhauses vorgenommen und dann im Sommer endlich auch das neue Dach gedeckt worden war, wurde dieses Jahr, noch kurz vor Saisoneröffnung, die Deckenrenovierung abgeschlossen. Und dabei wurde, ein schöner Einfall von Pauline, auch gleich eine Deckenleuchte kurz vor dem Eingang angebracht, die das Ensemble der gemütlichen Tischleuchten nicht stört, aber das Entree freundlicher gestaltet.
Zusammen mit der auch im letzten Jahr beschafften neuen Möblierung (auch auf Initiative von Pauline)  und dem von Andrea besorgten Bild einer riesigen Oldtimer-Lok an der Stirnwand kann die  Gesamtrenovierung jetzt also als gelungen und abgeschlossen angesehen werden.

Damit nicht genug. 
Kurz nach Saisoneröffnung wurde die marode Tenniswand total renoviert und ist, neben ihrer wiedergewonnenen Funktionalität, nun auch fürs Auge wieder ein Gewinn. Also, vor allem auch den Anfängern zur Empfehlung, nutzt sie als eine gute und kostenlose Trainingspartnerin!

Und weiter?
Ein akzeptabler Kostenvoranschlag für die Wiederherstellung, besser Neuanlage, von Platz 1 liegt vor. Von den Förderstellen gab es schon mal positive Signale. Mal schaun, wie´s weitergeht. Der Anfang ist jedenfalls gemacht.

In diesem Sinne: weiter so!

D.H.